Meckser Kerweverein 1985 | Aktuell -> Vereinschronik

 

 
 
Vereinschronik
 
Am 13.11.1985 lud Klaus Kucs zu einem Treffen ins Gasthaus Lamm ein.
 
Thema: Organisation Kerwe
 

Kerwe wurde in Meckesheim vor 1985 von mehreren Vereinen und Bürgern gestaltet und durchgeführt. In den letzten Jahren vom Verein "Erhaltung von altem Brauchtum" dessen Vorsitzender Adolf Bär ist.

 

Nun wollte man einen eigenen Verein oder Club gründen. Am 13.11.1985 um 22.00 Uhr war es soweit. Der Meckesheimer Kerweverein 1985 wurde von den 22 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen und folgende Vorstandschaft gewählt.

 
1. Vorstand Harald Heiß
2. Vorstand Willi Kirsch
Kassier Rudi Baron
Schriftführer Klaus Kucs
Beisitzer Thomas Weiss
 
> Protokoll der ersten Sitzung.
 
In den darauf folgenden Sitzungen wurde die Satzung beschlossen.
 
Wichtiges daraus:
 

> Mitglied kann werden, wer sein 18. Lebensjahr vollendet hat, männlich ist und die    Zustimmung aller Mitglieder erhält.

 

> Der Verein widme sich nicht nur der Kerwe, sondern unterstütze auch die örtlichen Vereine und Organisationen.

 
 

Tour der Freundschaft 1986

Im Jahre 1986 hatte man bereits einen ersten Höhepunkt im kurzen Vereinsleben. Am 15.06.1986 fuhr man eine "Tour der Freundschaft". Mit dem Rad ging es in 6 Etappen von Jouy-en Josas (französische Partnerstadt von Meckesheim) in die Heimat. Über 700 Kilometer legten die Kerweborscht zurück.

 
 

In den folgenden Jahren wurde weiter daran gearbeitet die Vereine und Organisationen zu unterstützen. Man baute die Ortseingangstafeln und stellten sie gemeinsam mit den Mitarbeitern den Bauhof auf.
 

 
 

Maibaumstellen 1995
 
Maibaumstellen 1995

Im Mai 1995 stellte man den ersten Vereinswappenbaum auf den Marktplatz in der Ortsmitte. Ihn schmücken nun 16 Vereins- und das Meckesheimer Wappen. Auf der Spitze ist ein 1,5m großer Riewesäckel aus Edelstahl als Windspiel befestigt.

 

Im gleichen Jahr feierte man das 10-jährige Bestehen in der Auwiesenhalle. Drei Tage wurde gefeiert. Der Höhepunkt war der Dorfabend am Montag, auf dem der Mann-o-Mann aus Meckesheim gewählt wurde. In der bis zum letzten Platz gefüllten Auwiesenhalle steigerte sich die Stimmung von Spiel zu Spiel.
 
 

Maibaumstellen 1995
 
> Rede von Harald Heiß zum 10-jährigen Bestehen des MKV´85 (im Original).
 
 

Harald Heiß führte den Verein 15 Jahre bis 2000. Seinem Führungsstil, Wille, Einsatz und Ideen ist es zu verdanken, dass der Verein heute einen so hohen Stellenwert bei der Gemeinde und den Vereinen hat. Auch der Grundsatz die örtlichen Vereine und Organisationen zu unterstützen wurde unter "Harry" voll ausgefüllt. Wir beteiligen uns an den meisten Ortsmeisterschaften und helfen den Vereinen an ihren Festen mit Rat und Tat. Selbst der Verwaltung (Rathaus) wurde bei ihren Projekten (Festplatz, etc.) des öfteren mit Rat und Muskelkraft geholfen.
 
Harald Heiß zog sich ein wenig zurück, steht dem Verein aber immer noch mit Rat und Tat zur Seite.
 
2000 wurde Steffen Walter zum 1. Vorsitzenden gewählt, musste sein Amt aber aus zeitlichen Gründen nach einem Jahr zur Verfügung stellen. Seinen "Zweit-Job" im Verein als Kerweschulz erfüllt er aber weiterhin.

 
 

Flyer "Open Air" 2006

So wurde im Juni 2001 unser heutiger Vorstand Ralf Vettermann alias "Diktator Radder" gewählt.

 

Die Vorstandschaft ging nun neue Wege. Außer den erfolgreichen Festen,

 

Maifest

1. Mai in der Dorfmitte

Straßenfest

1. Wochenende im September

Kerwe

3. Wochenende im Oktober

 b

führt der Kerweverein seit 2005 nun auch verschiedene Konzertveranstaltungen durch.

 

Meckse Rockt

Ende März in der Auwiesenhalle

Open Air

Im Sommer auf dem Festplatz

 

> Pressebericht - "Meckse Rockt" 2005

> Pressebericht - "Meckse Rockt" 2006

 

Aber auch die neue Vorstandschaft bleibt der Philosophie der Gründer treu, die örtlichen Vereine und Organisationen der Gemeinde Meckesheim zu unterstützen.

 
 

Der Verein zählt im Jahr 2007 - 54 Mitglieder zwei davon sind Ehrenmitglieder. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 
1. Vorstand Ralf Vettermann (Radda)
2. Vorstand Marcel Menz (Bumsi)
Kassier Olaf Kirsch (Hacker)
Schriftführer Timo Schifferdecker (Bomber)
Beisitzer Harald Heiß (Harry)

Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum

© 2008 FGM